Intensiv-Wochenenden

  • Kommen Sie für ein Paartherapie-Wochenende in den Kurz-Urlaub nach Berlin!
  • Es finden drei Sitzungen verteilt auf zwei Tage statt (z.B. zwei Sitzungen am Samstag und eine Sitzung am Sonntag)
  • Zwischen den Sitzungen haben Sie Zeit das Besprochene zu verarbeiten und evtl. Aufgaben zu bearbeiten. 
  • Vor dem Wochenende führe ich mit beiden Partnern eine Einzel-Sitzung durch (ca. 50 Min., wenn nötig per Skype), in der ich schonmal Ihr Anliegen und Ihre Positionen kennenlernen kann. Dies hilft mir,  mich optimal auf das Wochenende vorzubereiten.
  • Auch Sie haben dadurch schon mal die Möglichkeit mich kennenzulernen und zu schauen ob "die Chemie stimmt".

Teilnehmer-Stimmen

"Ich weiß gar nicht genau, was in den Therapiesitzungen passiert ist, nur dass es meine Welt wirklich

bewegt hat. H. ist mir wieder viel näher, ich hab sie in meinem Leben. Und das fühlt sich gut und richtig an.

Ich fühle mich nicht mehr so gouvernantenhaft behandelt, habe auch nicht mehr so große Angst und Kopf und Herz scheinen bei mir wieder versöhnt.

Und das Verblüffenste ist eigentlich, dass das unmittelbar nach der letzten Sitzung zu spüren war.

Wir waren uns schon auf der Rückfahrt sehr nah und als wir in H. in unterschiedliche Züge

steigen mussten, war das eine schwierige Trennung.

Das Wochenende selbst war sicher eines der anstrengendsten, an die ich mich erinnern kann. Aber um ehrlich zu sein, kann ich mir gar nicht vorstellen, wie das anders gehen soll. So ein Prozess über einige Wochen? Kann man sich da auf das Wesentliche konzentrieren? Verliert man sich da nicht in Nebenschauplätzen? Ich hab es schon so empfunden, dass H. und ich klar Prioritäten setzen mussten um die Zeit gut zu nutzen und dass das sehr effektiv war.

Allerdings strahlen Sie eine solche Freude an der Arbeit aus und sind dabei so unaufgeregt, dass ich mich enorm gut unterstützt gefühlt habe.

Also vielen Dank nochmal für die gute Arbeit! Erhalten Sie sich Ihre Lebenskraft und - Freude."

A. aus Göttingen